Datenschutzfachkraft

Datenschutzfachkraft

Als Fachkraft für Datenschutz wirken Sie beim Aufbau und der Pflege des Datenschutzmanagementsystems in Ihrem Unternehmen mit. Sie entlasten den Datenschutzbeauftragten im Unternehmen und unterstützen ihn bei der Umsetzung des Datenschutzes. Sie sind der kompetente Ansprechpartner im Unternehmen für externe Datenschutzbeauftragte und Konzerndatenschutzbeauftragte. In diesem Seminar erhalten Sie einen kompakten Überblick über das Thema Datenschutz und vertiefen Ihr Wissen.

Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen zum Datenschutz
  • Aufgabenbereiche des Datenschutzbeauftragten und der Fachkraft für Datenschutz gemäß DSGVO und neuem BDSG
  • Aufbau und Pflege der Datenschutz-Dokumentation in der Praxis
  • Unterstützung bei Planung, Durchführung und Auswertung von Datenschutz-Audits
  • Probleme beim Datenschutz in der Praxis und Lösungen

NUTZEN

  • Sie werden im Unternehmen als kompetenter Ansprechpartner zum Thema Datenschutz wahrgenommen.
  • Sie können Kollegen bei Aufgaben rund um den Datenschutz erfolgreich unterstützen.
  • Sie sichern zuverlässig eine funktionierende und effiziente Datenschutzkontrolle.

Anmeldung

in Iserlohn

in Bad Fredeburg

in Iserlohn

Dauer 16 Unterrichtseinheiten
(1 UE = 45 Minuten) aufgeteilt auf zwei aufeinanderfolgende Werktage
Referent u.a. Christoph Kleine, MBA
(erfahrener Referent, zertifizierter Datenschutzbeauftragter TÜV)
Preis 999,00 € zzgl. MwSt.
(Enthält sämtliche Schulungsunterlagen sowie Erfrischungsgetränke und Mittagsessen vor Ort.)

ZIELGRUPPE

  • Personen, die einen (externen) Datenschutzbeauftragten unterstützen und/oder vertreten
  • Mitarbeiter aus den Bereichen IT, Controlling und Marketing, der Personalabteilung sowie Betriebsratsmitglieder, die ihr Wissen zum Datenschutz vertiefen möchten